Kinderschutzbund
Ortsverband Ried e.V.


Aktuelles zur Betreuung in der Zwergenstube zur Zeiten von Corona

(Stand: 27.05.2020)


Liebe Eltern,


heute hat uns die zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus, welche die Kinderbetreuung ab dem 02.06.2020 regelt, erreicht.


Die Verordnung gilt zunächst bis zum 05.07.2020.


Die wesentlichen Inhalte der Verordnung sind unter § 2 geregelt:


  • Es bleibt weiterhin bei einem Betretungsverbot.
  • Das Betretungsverbot gilt nicht für Kinder, wenn:
    ·         beide Elternteile berufstätig sind  und hiervon ein Elternteil  zu einer in der Anlage genannten Personengruppen (bis dato systemrelevante Berufsgruppen genannt) gehört.
    ·         Betreuung zur Sicherung des Kindeswohls (Jugendamtsempfehlung).
    ·         Integrationskinder.
    ·         Eine besondere Härte entsteht, die sich durch außergewöhnliche und schwerwiegende Umstände von den durch den Wegfall der regelhaften Betreuung allgemein entstehenden Härten abhebt.
     
    Die im letzten Punkt benannte Härtefallregelung ist noch nicht definiert. Hier werden vom Jugendamt des Kreises noch Informationen kommen. Sobald uns diese vorliegen, werden wir wieder informieren.


Die im letzten Punkt benannte Härtefallregelung ist noch nicht definiert. Hier werden vom Jugendamt des Kreises noch Informationen kommen. Sobald uns diese vorliegen, werden wir wieder informieren.

Sicher ist jedoch, dass, anders als bisher in den Medien dargestellt, ab dem 02.06.2020 keine Öffnung für alle Kinder bis zum Beginn der Sommerferien erfolgt. 


Das Infektionsgeschehen verlangt auch weiterhin eine eingeschränkte Betreuung im vorstehenden Maß.

Antwort auf viele Fragen finden Sie auch hier: